SAM ARON HANDEL | FILMEDITOR

SAM ARON HANDEL | FILMEDITOR

IRMGARD HERMSEN

Vor 71 Jahren war Irmgard Hermsen auf der Flucht. Gemeinsam mit ihrem 3-Jahre alten Sohn Winfried, ihrer Schwester Grete und anderen Bewohnern aus der ländlichen Stadt Hindenburg in Ostpreußen, machte sie sich auf den harten Weg in den Westen. Doch in Sachsen waren sie nicht willkommen. So zogen sie weiter ins Ruhrgebiet. In Duisburg-Rheinhausen haben sie ihre neue Heimat gefunden. Dort lebte Irmgard bis zu ihrem 97. Geburtstag. Kurz darauf erkrankte sie und verstarb im August 2017.

Ein Film von Sam Aron Handel 2016. Vielen Dank an die HUBBERT & VON SONNTAG FILMPRODUKTION in Mülheim an der Ruhr.

REGIE, BILD & TON
Sam Handel

MUSIK
Steven O’Brien
soundcloud.com/stevenobrien

VIELEN DANK AN
Irmgard Hermsen
Gisela & Winfried Handel
Dirk Handel

Datenschutzeinstellungen
Ich verwende Cookies, um deine Erfahrung bei der Nutzung meiner Website zu verbessern. Wenn du meine Dienste über einen Browser nutzt, kannst du Cookies über die Einstellungen deines Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Ich verwende auch Inhalte und Skripte von Drittanbietern, die möglicherweise Tracking-Technologien verwenden. Du kannst unten selektiv deine Einwilligung erteilen, um solche Einbettungen durch Dritte zuzulassen. Vollständige Informationen zu den von mir verwendeten Cookies, den von mir gesammelten Daten und deren Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Youtube
Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Youtube
Vimeo
Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Vimeo
Google Maps
Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Google
SAM ARON HANDEL