Das echte Leben

Henry (Sven Gielnik) trägt die Aufgabe einen bedrohlichen Gletscher zu bewachen, der die ganze Stadt im Tal unter sich begraben könnte. Nun bekommt er unerwarteten Besuch von seinem Bruder Viktor (Jeremias Meyer), der ihn endlich wieder sehen will. Doch hat Viktor sich die Arbeit seines großen Bruders anders vorgestellt.

Eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg 2019
Buch Leon Pietsch & Sven Gielnik
Regie Sven Gielnik
Creative- & Executive Producer Ben Zerhau
 
 
 
Stimme aus dem Tal 
Josef Hader
 
Die Waisenmädchen (NR) 
Jana & Sophia Münster
Montage Sam Handel
 
Sounddesign Aliona Goncharenko
Musik Matti Thölert & Bertolt Pohl
Mischung Sirius Kestel
 
Szenenbild Katharina Kern
Mischung Sirius Kestel